Jugendinitiative Poggenhagen

Der Name der „Kaulquappen“-Gruppe kommt von unserem großen Frosch, der am Ortseingang steht. Poggenhagens Name kommt von „Fröschen auf einer Lichtung“. Wir dachten uns, dass wir die Kleinen also die Quappen „Kaulquappen“ nennen.

Wer leitet die Gruppe?

Was machen wir?

Wir sind zur Zeit ca. 15 Kinder.
Ja, was macht die Gruppe? Wir setzen uns mit den Kindern zusammen und planen dann viele Sachen die wir dann auch jahreszeitlich legen:

  • Besuche bei Bauer Kiel
  • Wo kommt die Milch her
  • Ostereier bemalen
  • Kürbisschnitzen
  • Nistkästen bauen
  • Radtour zu Koch´s Bauernhof
  • Schnitzeljagd durch Poggenhagen
  • Faschings- oder Halloween-Party
  • Kochen und Backen (haben auf Wunsch der Kinder Apfelmuss selbst gemacht)
  • basteln oder einfach nur spielen!!

Wer kann mitmachen?

Wir arbeiten hier mit Kindern von 5 – 12 Jahren; also letztes KITA-Jahr und Grundschulalter.

Wann treffen wir uns?

Wir treffen uns jeden 2. Samstag im Monat in der Zeit von 10:00 Uhr bis mittags.